Akuter / aktiver oder chronischer / inaktiver Charcot-Fuß

Bei einem Charcot-Fuß kann man noch Unterschiede in seinem Zustand finden. Eine einheitliche Unterteilung ist leider nicht definiert.
Daher spricht man häufig von einem akuten / aktiven oder chronischen / inaktiven Charcot-Fuß.

Im akuten / aktiven Stadium findet man die unter Symptome aufgeführten Befunde. Einige Patienten klagen über anhaltende Schmerzen, aber in vielen Fällen verläuft die Erkrankung aufgrund der geschädigten Nerven schmerzfrei.

Der chronische / inaktive Charcot-Fuß bezeichnet alle anderen Zustände.

Die Therapie unterscheidet sich in beiden Stadien.

Verfaßt Dr. med. Markus Redzich für Praxis Dres. med. Redzich / Patzelt – ihr Diabetologe auch für Dortmund-West